Mit Freude nahm die Grundschule Dieblich die Spende entgegen.
Vor der Jahreshauptversammlung der Ka und Ki überreichte der 1. Vorsitzende und Sitzungspräsident Andreas Bittner, zusammen mit Prinz Axel, Prinzessin Monika und Bürgermeister Andreas Perscheid, den Scheck in Höhe von 444 € an die 1. Vorsitzende (Frau Herold) des Fördervereins der Grundschule Dieblich und Schulleiterin (Frau Schäfer).
Die Idee entstand spontan an der Kindersitzung der Ka und Ki.
Sitzungspräsident Andreas Bittner hatte davon gehört, dass der Förderverien der Grundschule, die Anschaffung einer Kletterwand für die Kinder plante, und dass diese sehr kostspielig wäre. Er beschloss während der Kindersitzung spontan, dass 50 Cent pro zahlender Zuschauer, dem Förderverein zu Gute kommen sollte.

Wie der Zufall es wollte, kam dadurch der karnevalistische Betrag von 111 € zustande.

Andreas Bittner zögerte nicht lange und legte den gleichen Betrag von seinem Fliesenlegerbetrieb obendrauf. Auch das Prinzenpaar ließ sich nicht lange bitten und erhöhte ebenfalls um 111 €.
Bei der Rathauserstürmung am Rosenmontag, zeigte dann auch unsere Gemeinde ein Herz für Kinder. Ortsbürgermeister Andreas Perscheid, erhöhte den Betrag ebenfalls um 111 € und somit konnten im Endeffekt 444 € an den Förderverein der Grundschule Dieblich gespendet werde.
Die Kletterwand ist bereits auf dem Schulhof installiert und die Kinder sind sehr glücklich über das neue Spielgerät.